Pool-Party für NichtschwimmerInnen: Ursula Caven gab erstes Interview

13. März 2002, 18:10
1 Posting

Schauspielerin erklärte nach dem Tod ihres Kindes, warum sie Tommy Lee angezeigt hat

Ursula Caven gab das erste Mal seit dem Ertrinkungstod ihres Sohnes ein Interview bei "Boulevard Bio". Das vierjährige Kind ertrank bei einer Geburtstagsparty bei Pamela Andersons Ex-Mann Tommy Lee.

Die Kinderparty fand um einen Pool statt, obwohl mehrere der Kinder noch nicht schwimmen konnten. Ursula Caven erstattete Anzeige wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht. Die Schauspielerin erklärte, dass in ihrem Bekanntenkreis bereits sieben Kinder ertrunken seien und sie sehe es darum als ihre Aufgabe an, auf das Problem aufmerksam zu machen. Ertrinken sei in den USA für Kinder die zweithöchste Sterbeursache.

Die Schauspielerin erklärte, sie sei seit dem Tod ihres Kindes in Therapie und habe sich in ihre Arbeit vergraben. Bis jetzt müsse sie sich zwingen, aus Sorge, ihren älteren Sohn in seiner Entwicklung nicht zu behindern. (red)

Share if you care.