Aufregung über George Michael-Video

13. März 2002, 14:03
posten

Zensur des Videoclips zu seiner neuen Single "Freeek!" wegen frauenfeindlicher Szenen - Hunde verwandeln sich in Sado-Maso Models

Aufregung herrscht derzeit um das neue Video von George Michel. Gleich zwei französische TV-Sender weigern sich, den neuen Videoclip zu seiner Single "Freeek!" auszustrahlen - wegen frauenverachtender Sequenzen, heißt es, so Spiegel.de.

Stein des Anstoßes sind Hunde (freilich an der Leine), die sich in Sado-Maso-Models verwandeln. George Michaels Kommentar: Alles ein Missverständnis, denn er wolle das Überangebot von Sex in der modernen Werbewelt anprangern. Übrigens, auf MTV und Viva ist das Video zu sehen, angeblich ohne Beanstandungen. (red)

Share if you care.