Zwei ultrarechte Minister treten zurück

12. März 2002, 22:39
1 Posting

Protest gegen Sharons Palästinenserpolitik

Jerusalem - Zwei rechtsgerichtete israelische Minister haben am Dienstag ihren Rücktritt eingereicht. Ministerpräsident Ariel Sharon habe den Rücktritt von Infrastrukturminister Avigdor Lieberman und Tourismusminister Benny Elon angenommen, teilten die jeweiligen Parteien Israel Beitenu und Nationale Einheit am Dienstag in Jerusalem mit. Bereits am Sonntag hatten die Gruppierungen ihren Auszug aus der Regierungskoalition angekündigt.

Sie reagierten damit auf den Schritt von Ministerpräsident Ariel Sharon, nicht länger eine siebentägige vollständige Waffenruhe als Voraussetzung für neue Verhandlungen mit den Palästinensern zu fordern sowie Palästinenserpräsident Jassir Arafat aus dem Hausarrest zu entlassen. Beide Parteien treten für eine harte Linie gegenüber den Palästinensern ein.(APA)

Share if you care.