Bahn frei für Klagenfurter EM-Stadion

12. März 2002, 17:31
1 Posting

Einstimmiger Beschluss und Planungsvergabe

Klagenfurt - Die Stadt Klagenfurt hat grünes Licht für den Neubau eines Stadions für die Fußball-EM 2008 im Stadtteil Waidmannsdorf gegeben. Im Stadtsenat wurde am Dienstag einstimmig die Planung an das Architektenteam Helmut Ogris und Martin Steinthaler sowie an den Verkehrsplaner Fritz Kermer übertragen.

Ogris, Steinthaler und Kermer hatten bereits ein Projekt für die Bewerbung Klagenfurts um die Olympischen Winterspiele 2006 ausgearbeitet. Damals war das Stadion in Waidmannsdorf für Eröffnungs - und Schlussfeier vorgesehen. Nunmehrige Grundlage ist das Pflichtenheft der UEFA das ein Stadion mit 30.000 überdachten Sitzplätzen fordert. Die konkrete Planung dafür muss fertiggestellt sein, dass bis zum 27. März ein "EM-taugliches Projekt" beim ÖFB abgeliefert werden kann. (APA)

Share if you care.