Erstmals drei Webseiten wegen Spam gesperrt

12. März 2002, 13:16
4 Postings

E-Mail-Werbung für nicht-existente Webseiten kommt vor Gericht

Die Federal Trade Commission (FTC) der USA hat drei Webseiten per Gerichtsbeschluss wegen Spamming und Betrugs schließen lassen. Die drei Webseiten benutzen Massen-E-Mail-Werbung, um Unternehmen in den USA und Großbritannien nicht-existierende Internet-Adressen zu verkaufen. Es ist das erste Mal, dass die FTC zu dieser Maßnahme griff.

"Sei patriotisch! Registriere .USA-Domains!"

Die Webseiten gehören zu den drei britischen Unternehmen TLD Network Ltd., Quantum Management (GB) Ltd. und TBS Industries Ltd., die ursprünglich Adressen mit den Endungen ".bet" oder ".brit" verkauften. Die Webseiten werden allerdings in den USA gehostet, womit diese unter die Rechtssprechung der US-Gerichte fallen. Nach dem 11. September begannen die drei eine E-Mail-Werbekampagne, um Adressen mit dem patriotischen Domain-Namen ".usa" zu verkaufen. Nach Angaben der FTC lautete die Betreffzeile der Werbebotschaft: "Sei patriotisch! Registriere .USA-Domains!" Der Text der Nachricht bleibt im Ton gleich. "Die letzte Domain ist da .USA!!! Es die frische, aufregende Webadresse, die die Welt im Sturm erobert. Wer will .com, wenn sie jetzt .USA sein können. Registriere deinen .USA-Domain-Namen heute, exklusiv bei www.dotusa.com." Auf der entsprechenden Webseite konnten User für 59 Dollar Webadressen kaufen, die allerdings kaum jemals wirklich existieren werden.

Eine Millin Dollar erschlichen?

Die FTC beschuldigt die Urheber der Seite, sich so über eine Million Dollar im vergangenen Jahr erschlichen zu haben. "Die Spammer betrogen die Konsumenten auf zwei Wege," erklärte Howard Beales, Direktor der FTC in einer Aussendung. "Sie versendeten irreführende E-Mails und verkauften wertlose Webadressen von Seiten." Die FTC arbeitet bei der Aufklärung des Falles mit den britischen Behörden zusammen. Die drei beschuldigten Unternehmen weisen allerdings die Beschuldigungen von sich und wollen gegen die Entscheidung des Gerichts klagen. (pte)

Share if you care.