Frankreichs Autobauer nehmen zehn Prozent des Weltmarkts ein

12. März 2002, 12:17
posten
Paris - Die französischen Autobauer haben ihren Anteil an der Weltproduktion im Vorjahr auf 10 Prozent angehoben, nachdem er 2000 noch 9,2 Prozent betragen hatte. Dies gab das Komitee der französischen Autobauer CCFA in Paris bekannt. Die Produktion der französischen Autoindustrie nahm im Vorjahr um 3,8 Prozent auf 5,57 Millionen Fahrzeuge zu. 4,8 Millionen davon waren Personenfahrzeuge (plus 4,5 Prozent), so das CCFA weiter.

Diese Wachstumsrate kam nach Angaben des CCFA vor allem den in Frankreich gelegenen Produktionsstätten zu Gute. Ihr Produktionsvolumen nahm im Vorjahr um 6,5 Prozent zu. Das Produktionsvolumen im Ausland blieb trotz der internationalen Wirtschaftskrise unverändert, betonten die Autobauer weiter. Insgesamt nahm die Automobilproduktion im Weltvergleich voriges Jahr um 4 Prozent im Volumen ab.(APA)

Share if you care.