France Telecom schreibt Investitionen bei MobilCom als Verluste ab

12. März 2002, 11:58
posten
Paris - Der französische Telefonriese France Telecom schreibt die Investitionen bei seinem deutschen Partner MobilCom weitgehend als Verluste ab. Der Einstieg bei MobilCom vor zwei Jahren gehöre zu den beiden "enttäuschenden Erwerbungen" von France Telecom, sagte Unternehmenschef Michel Bon der Pariser Tageszeitung "Le Monde".(APA)
Share if you care.