Österreichisches Game an der Spitze der US-Charts

12. März 2002, 10:55
9 Postings

Heimisches Programmierteam entwickelte Max Payne für die XBox

Erstmals gelang es einem aus Österreich stammenden Spiel, die Verkaufslisten in den USA anzuführen. Das Entwicklerteam neo Software war mit der Konvertierung des Ego-Shooters Max Payne für Microsofts XBox betraut. Das Spiel schaffte tatsächlich den Sprung an die Spitze der US-Charts und auch die erfolgreichste europäische Produktion auf der neuen Microsoft-Konsole.

Lob für die XBox

Dr. Niki Laber, Geschäftsführer von neo Software, ist voller Lob für die Konsole: "Vom Standpunkt des Entwicklers ist es eine Freude, Spiele für die XBox zu entwickeln. Nicht nur technisch bietet die XBox hervorragende Features, sondern auch die Zusammenarbeit mit Microsoft hat sich als sehr fruchtbar erwiesen." (red)

Share if you care.