T-Day - Handy ohne max

11. März 2002, 14:58
2 Postings

max.mobil heißt ab 17. April T-Mobile

Der zweitgrößte österreichische Mobilfunkbetreiber max.mobil, seit April 2000 eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom, verabschiedet sich am 17. April endgültig von seinem Namen und heißt fortan T-Mobile.

Das vermeldet das Nachrichtenmagazin profil in seiner aktuellen Ausgabe. Die Kosten für die Markenumstellung sollen knapp 30 Millionen Euro betragen. (red)

Share if you care.