Frisches Kapital für Adcon

11. März 2002, 14:18
posten

490.000 neue Aktien platziert

Klosterneuburg/Wien - Der Hersteller von digitalen Funkübertragungssystemen Adcon Telemetry stockt sein Grundkapital auf. Wie das Klosterneuburger Unternehmen, das am Frankfurter Neuen Markt notiert, heute, Montag, ad hoc mitteilte, werden 490.000 neue Aktien zu einem Stückpreis von 3,0 Euro bei institutionellen Anlegern platziert. Adcon fließen dadurch nach eigenen Angaben Mittel in Höhe von 1,47 Mill. Euro zu. Damit soll unter anderem die Bilanzsituation deutlich verbessert werden, hieß es. Nach der Kapitalerhöhung beträgt die Anzahl der insgesamt ausgegebenen Aktien laut Adcon 9,855.831 Stück (plus 5,2 Prozent).

Mit den vorläufigen Ergebnissen für das vergangene Jahr hatte Adcon wie berichtet die eigenen Ziele verfehlt. Das Jahresergebnis drehte von plus 0,4 Mill. Euro auf minus 2,4 Mill. Euro. Der Umsatz stieg 2001 um 44 Prozent von 11,1 auf 16 Mill. Euro.(APA)

LINK
Adcon
Share if you care.