Mehr TV-Tipps für Montag

10. März 2002, 21:47
posten

Maischberger | nano - Die Welt der Wissenschaft | Kulturzeit | Teleglobus: Die Maras | Der grüne Salon | NZZ Format: Der Gotthard-Basistunnel | Piranhas

17.15

TALK

Maischberger Über deutsches Fußballspiel im Jahr der Weltmeisterschaft spricht DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder bei Sandra Maischberger.
Bis 18.00, n-tv


18.30

MAGAZIN

nano - Die Welt der Wissenschaft Die Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Diagnose Brustkrebs: Neue Nachweismethode durch Bluttest. 2) Bildbearbeitung: Digitale Technik macht aus Amateurbildern Profifotos. 3) Auto der Zukunft: Intelligente Systeme erhöhen die Fahrsicherheit. Bis 19.00, 3Sat


19.20

MAGAZIN

Kulturzeit Themen bei Tina Mendelsohn: 1) Unerwartete Rückkehr: Der neue Botho Strauß am Berliner Ensemble. 2) "Bad Boy der deutschen Literatur": Der Schriftsteller Peter Paul Zahl über sein neues Buch "Der Domraub". Bis 20.00, 3Sat


21.00

MAGAZIN

Teleglobus: Die Maras Jugendbanden in Mittelamerika: Die Maras sind gefürchtet, denn bei Einbruch der Dunkelheit machen sie die Städte unsicher. Doch in Gesellschaften, in denen viele traditionelle Werte in Auflösung begriffen sind und Armut und Elend den Alltag bestimmen, bieten diese Banden den Jugendlichen, die ihnen angehören, eine Art Heimat. Bis 21.30, SWR


21.15

DISKUSSION

Der grüne Salon Gast bei Erich Böhme und Heinz Eggert ist Angelika Beer, die verteidigungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Grüne. Besprochen werden die Auslandseinsätze deutscher Soldaten. Zuletzt kamen zwei deutsche und drei dänische Soldaten beim Versuch, Flugabwehrraketen zu entschärfen, ums Leben. Bis 22.15, n-tv


23.00

MAGAZIN

NZZ Format: Der Gotthard-Basistunnel 2012 soll mit dem 57 Kilometer langen Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt in Betrieb genommen werden, der die Fahrzeit von Basel nach Mailand auf dreieinhalb Stunden verkürzt. Bis 23.50, Vox

FILM

Piranhas (USA 1978. Joe Dante) Ein Schwarm von Piranhas, vom Militär für den Einsatz im Vietnamkrieg gezüchtet, gelangt in amerikanische Flüsse und zerfleischt Badende. Dante kombiniert massive Seitenhiebe auf arrogante Militärs und verantwortungslose Forscher mit massiven Schocksequenzen und überantwortet sich dabei auf herrlichste Weise der Geschmacklosigkeit. Bis 2.40, ORF1

Share if you care.