Victoria Beckham in der Flachau

10. März 2002, 17:01
posten

Internationalen Flair aber wenig Würze

Flachau - 8.000 Besucher haben am Samstag, Abend die Abschlussparty im Rahmen des Alpinen Weltcup-Finales in Flachau besucht.

Für internationales Pop-Flair sollte Victoria Beckham sorgen. Der Auftritt des ehemaligen Spice Girls brachte allerdings nicht viel an Stimmung. Das Publikum verlangte nach Grölen und Klatschen und bekam Dj Ötzi, der innerhalb weniger Minuten die Masse zum Toben brachte

Beckham hatte als "Anheizer" den hierzulande unbekannten Schmusepopsänger Robby Craig mitgebracht. Dieser demonstrierte, dass nicht alles von der britischen Insel das Zeug für den internationalen Hitmarkt hat. Mit ihm sang Victoria das Duett "I wish", der dritten Single aus dem Solodebut von Posh-Spice. Beckham tanzte sich durch ein Programm mit gefälligen Songs.(APA)

Share if you care.