Eishockey: EHV Sabres Wien holten sich Damen-Titel

10. März 2002, 13:53
posten

14-Jährige Denise Altmann mit 24 Toren und 26 Assists überragende Spielerin

Wien - Die EHV Sabres aus Wien haben sich erstmals den Meistertitel im Damen-Eishockey geholt. Die "Tiger", die schon das erste Finalspiel der "best of three"-Serie mit 3:1 für sich entschieden hatten, gewannen am Samstag mit einem 3:0 (1:0,1:0,1:0) über Vorjahressieger EHC Vienna Flyers auch das zweite Spiel und damit den Titel.

Denise Altmann, in der Vorsaison noch im Dress der Flyers, war nicht nur am Samstag mit zwei Treffern Matchwinnerin, sondern auch die überragende Spielerin der Saison. Mit 50 Punkten (24 Tore, 26 Assists) in elf Spielen gewann die erst 14-jährige (!) Teamspielerin die Scorerwertung überlegen vor ihrer Klubkollegin Astrid Bartholomäus (42 Punkte in 15 Spielen), die mit 27 Treffern Torschützenkönigin wurde. (APA)

Share if you care.