Eishockey: Kalt-Tor zum Playoff-Auftakt

9. März 2002, 11:25
posten

Der Österreicher in Diensten der Schweden von Färjestads steuerte einen Treffer zum Sieg in Gävle bei

Karlstad - Top-Favorit Färjestads BK ist am Freitag mit einem knappen Sieg ins Playoff der schwedischen Eishockey-Meisterschaft gestartet. Der Vizemeister gewann das erste Viertelfinal-Spiel (best of seven) bei Brynas in Gävle mit 5:4, wobei der Kärntner Teamstürmer Dieter Kalt den Treffer zum 2:2 besteuerte. Titelverteidiger Djurgaarden Stockholm musste sich mit dem Steirer Matthias Trattnig Västra Frölunda mit 0:3 geschlagen geben. (APA)
Share if you care.