"Lass viele Mädchen und Frauen Pippis Stärke übernehmen"

8. März 2002, 22:55
posten

Aus den Fürbitten beim Trauergottesdienst für Astrid Lindgren

Stockholm - Bei dem Trauergottesdienst für die Schriftstellerin Astrid Lindgren hat der schwedische Dompropst Lennart Koskinen am Freitag in seinem Gebet am Sarg der toten Autorin eine Fürbitte mit Figuren aus den Kinderbüchern der Autorin gesprochen.

Darin hieß es unter anderem: "Lieber Gott, lass viele Mädchen und Frauen Pippis Stärke, den Mut von Ronja Räubertochter und die Wärme und Fürsorge von Madita übernehmen. Lass die Kinder von Bullerbü uns alle dazu bringen, dass wir niemals das Kindliche in uns und die Lust am Spielen vergessen. Lass die Brüder Löwenherz alle Kranken, Furchtsamen und Sterbenden trösten. Lass Michel alle so ernst wirkenden Männer ein bisschen mehr die Kunst lernen, Unfug zu treiben, ohne anderen zu schaden". (APA/dpa)

Share if you care.