Covili RTL-Weltcupsieger

26. Oktober 2002, 15:31
posten

Erster Saisonsieg für Michael von Gruenigen im letzten Rennen

Flachau - Der Weltcupsieger im Riesentorlauf heißt Frederic Covili. Dem 26-jährigen Franzosen reichte am Sonntag bei der Finalveranstaltung in Flachau ein fünfter Platz zum Gewinn der kleinen Kristallkugel in dieser Disziplin. Der zweifache Saisonsieger lag in der Endwertung mit 471 Punkten um 42 vor Benny Raich und um 49 vor Stephan Eberharter, die im Rennen hinter dem Schweizer Michael von Grünigen die Ränge zwei und drei belegten.

Raich um 13 Hundertstel geschlagen

Raich hatte im ersten Durchgang Bestzeit vorgelegt, vergab aber durch einen Fehler im Finish seine Siegeschance und wurde schließlich von Michael von Gruenigen um 13 Hundertstel geschlagen, während Olympiasieger Eberharter 0,57 Sekunden Rückstand aufwies. Der Schweizer Didier Cuche (Zweiter im ersten Heat) fiel im zweiten auf Rang sechs zurück und vergab damit seine Chancen auf die kleine Kugel. (APA)

ERGEBNIS

Herren-RTL

Share if you care.