Heimischer Bauernmilchpreis über EU-Durchschnitt

8. März 2002, 13:02
posten
Wien - Die österreichischen Bauernmilchpreise sind 2001 im Jahresverlauf stark gestiegen: Im Jahresdurchschnitt lagen sie mit 33,18 Euro je 100 Kilogramm deutlich über dem EU-Mittelwert von 32,04 Euro. Das teilte das Agrarische Informationszentrum am Freitag unter Berufung auf einen internationalen Preisvergleich des niederländischen Bauernverbandes LTO mit.

Mehr Milchgeld als die österreichischen Milchbauern hätten 2001 im Jahresdurchschnitt jene italienischen Milchbauern erhalten, die an die italienische Molkerei Parmalat lieferten, nämlich 36,96 Euro je 100 kg. An zweiter Stelle rangierte laut LTO die niederländische Molkerei Friesland Coberco Dairy mit 34,01 Euro, an dritter die finnische Kymmpi-Gruppe mit 33,21 Euro. Danach kommt bereits der österreichische Durchschnittspreis. (APA)

Share if you care.