Frankreich: Deneuve, Adjani und Moreau unterstützen ai-Petition

8. März 2002, 09:08
posten

Androhung von "Ehrenmord" soll Asylgrund für Frauen werden

Paris - Prominente französische Schauspielerinnen haben die grausame Bestrafung von Frauen durch ihre eigenen Verwandten verurteilt, durch die angeblich die Familienehre bewahrt werden soll. Am Vorabend des achten Internationalen Frauentags unterzeichneten unter anderen Catherine Deneuve, Jeanne Moreau und Isabelle Adjani am Donnerstag in Paris eine Petition der Menschenrechtsorganisation amnesty international (ai), die Asylrecht für die misshandelten Frauen und ihre medizinische Versorgung fordert. Das Schreiben soll an die spanische EU-Ratspräsidentschaft gesandt werden.

Strafimmunität für Straftäter

Nach Angaben der französischen ai-Sektion werden jedes Jahr weltweit 5.000 Frauen wegen Ungehorsams, Ehebruchs und ähnlicher "Vergehen" von ihren Vätern, Brüdern oder Onkeln umgebracht. Sie genießen in der Regel Strafimmunität. Weitere tausende von Frauen würden verbrannt oder verstümmelt, sagte der ai-Direktor in Frankreich, David Friboulet. Besonders archaisch seien die Zustände in Pakistan, Jordanien, in Irak, aber auch in einigen Ländern Südamerikas und Afrikas. (APA/AFP)

Share if you care.