Aufmerksame Passanten verhindern Anschläge in Israel

7. März 2002, 22:02
posten

Bombe war in Taubenkäfig versteckt

Jerusalem - Durch die Aufmerksamkeit von Passanten sind in Israel zwei möglicherweise verheerende Sprengstoffanschläge palästinensischer Extremisten verhindert worden. In der Ortschaft Pardes-Hanna südlich von Haifa meldete ein Israeli der Polizei am Donnerstag einen im Stadtzentrum abgestellten verdächtigen Taubenkäfig. Im Boden des Käfigs mit mehreren Tauben wurde tatsächlich eine große Sprengladung entdeckt. Zuvor hatten in Jerusalem Passanten einen palästinensischen Selbstmordattentäter entdeckt und überwältigt, als er ein stark besuchtes Kaffeehaus betreten wollte. (APA/dpa)
Share if you care.