Automobilsalon Genf 2002: Eine saubere Sache!

8. März 2002, 20:37
posten

Luxusfahrzeuge und "Crossover-Konzepte" zwischen klein und ganz groß stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Leistungsschau. Nichtsdestotrotz hat aber auch ein Haushaltsgerät Showstopper-Qualitäten.

Bild 1 von 31

Die Schweiz ist sauber.

Sauberes Land, saubere Menschen, saubere Autos. Genf ist supersauber. Das Städtchen ist dermaßen rein, dass einem die Blicke von Meister Propper förmlich ins Genick fahren, wenn man sein leicht patiniertes Citroen-AX-Quadrat auf einem seiner aseptischen Trottoirs abstellt. Alles schon erlebt. So ist es nur logisch, dass auch die Autokonfektionäre auf dem diesjährigen Genfer Salon zeigen, was alles ...

Share if you care.