Sachsen: Verletzte Frau griff Polizisten mit Axt an

7. März 2002, 15:59
posten

Polizei wollte Streit schlichten

Prießnitz - Eine eine 47-jährige Frau hat im sächsischen Prießnitz einen Polizisten mit einer Axt angegriffen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Beamte am Mittwoch versucht, bei einem Streit zu schlichten. Der Polizist habe die Attacke abwehren und die Axt sicher stellen können.

Die Frau hatte sich den Angaben zufolge mit ihrem 51-jährigen Lebensgefährten eine tätliche Auseinandersetzung geliefert, in deren Verlauf der Mann ihr mit einer Porzellanschüssel auf den Kopf geschlagen hatte. Die Frau musste in eine Klinik eingewiesen werden. Sie und ihr Lebensgefährte standen dem Polizeibericht zufolge unter Alkoholeinfluss. (APA/AP)

Share if you care.