"Wir haben ein Familienmitglied verloren"

7. März 2002, 15:38
posten

Helmut Pechlaner sichtlich gezeichnet

Wien - "Wir haben ein Familienmitglied verloren" - sichtlich gezeichnet zeigte sich Tiergartendirektor Helmut Pechlaner 48 Stunden nach dem schrecklichen Unfall in Schönbrunn bei einer Pressekonferenz am Donnerstag Nachmittag. "Ich kann nur der Familie von Sabine meine tiefe Betroffenheit ausdrücken", sagte der Direktor.

Die Genesung Pechlaners verläuft den behandelnden Ärzten zufolge ausgezeichnet. Nach jetzigen Prognosen werden keine bleibenden Schäden an der verletzten Hand zurück bleiben.

Wie es zu dem Unfall am vergangenen Dienstag gekommen ist, konnte auch Pechlaner nicht genau sagen. "Es war einfach menschliches Versagen, anders kann ich es nicht erklären. Es ist furchtbar." (APA)

Share if you care.