Frankreichs Grünen-Kandidat ist "kein Grüner"

7. März 2002, 15:40
posten

Präsidentschafts- anwärter Noel Mamere liebt Entenleberpastete, Stierkampf und Jagd

Paris - "Ich bin kein Grüner. Es tut mir leid, aber ich liebe die Entenleberpastete und den Stierkampf." Dies erklärte der Grünen-Kandidat beim französischen Präsidentenwahlkampf, Noel Mamere, in einem Interview für das Magazin "De l'air". Stierkämpfe und Entenleberpastete zu lieben "hat von einem ethischen Standpunkt aus gesehen nichts zu tun mit dem, was (Präsident Jacques) Chirac und Andere getan haben", fügte der Umweltschützer hinzu.

Zum Stierkampf meinte Mamere weiter: "Ein Stier, der in der Arena stirbt, hat auf ein weitaus besseres Leben Anrecht als eine arme Kuh oder ein unglückliches Rind, die ein Leben lang von den Tierzüchtern mit Amphetaminen und Antidepressiva vollgestopft wurden."

"Ich bin nicht ein Grüner von den Grünen, mit dem Echtheitszeichen 'Grün' versehen und mit 'Grün' abgestempelt", präzisierte Noel Mamere, der auch seine Sympathie für die Jagd eingestand. "Es ist nicht antiökologisch, eine ökologisch korrekte Jagd zu befürworten", betonte der Grünen-Kandidat. (APA)

Share if you care.