"News" setzt ein Zeichen zum Frauentag

7. März 2002, 19:40
posten

Nach "Woman" kommt "Man"

Als regelmäßiges Special in "News" könnte das Männerextra zum Fixpunkt werden, heißt es im Editorial der am Donnerstag erschienen Ausgabe. Just zum Frauentag fragt man: "Kommt nach 'Woman' auch bald 'Man'?" - erstmals erschien die Infoillustrierte mit einem Sonderteil "Man". Man wolle damit "einen ersten zarten Versuch in Richtung Gleichberechtigung der Männer" unternehmen, hieß es.

Nachdem bereits "Woman" wusste, was Frauen wünschen, sind jetzt die Männer dran: Themen im ersten "Man" sind "der Mann im Gestrüpp der neuen Medienbilder und der alten Erziehungsideale", eine Mode-Strecke mit prominenten Protagonisten, ein Beauty-Teil, Motor- und Technik-Trends.

Unter "Style", Titel "Operation Schönheit" wird übrigens eine "Haartransplantation" des ORF-Reporters Peter Resetarits aufgedeckt: "Der Gerichtsreporter des ORF wollte in einem 'Haare statt Glatze'-Institut die Wiederaufforstung am Haupt einleiten. Die Operation verlief jedoch nicht nach Wunsch. Resetarits würde den Entschluss samt Eingriff heute am liebsten ungeschehen machen." (APA/red)

Links

dieStandard.at zum Frauentag

Nachlese: Woman weiß was Frauen wünschen
Sauer verdiente Zitrone an das "aktuelle Frauenbild" der "Woman"

Share if you care.