Alfred-Dorfer-Stipendium wird aufgestockt

7. März 2002, 13:53
posten

Antragsfrist bis zum 20. März verlängert

Wien - Die Österreichische Hochschülerschaft (ÖH) hat die Antragsfrist für das Alfred-Dorfer-Stipendium bis 20. März verlängert. Grund dafür ist, dass mit 6.600 Euro nun fast doppelt so viel Mittel wie ursprünglich geplant zur Verfügung stehen, heißt es in einer Aussendung der ÖH. Das vom bekannten österreichischen Kabarettisten gestiftete Stipendium ist für jene Studenten gedacht, die Studiengebühren zahlen müssen und dafür von keiner anderen Stelle eine Unterstützung bekommen können.

Das Stipendium wurde von Dorfer nach dem Beschluss zur Einführung der Studiengebühren ins Leben gerufen. Nach seinen Kabarett-Vorstellungen sammeln ÖH-Mitarbeiter im Publikum, die Studentenvertretung vergibt dann die dabei zur Verfügung gestellten Mittel. Im vergangenen Semester wurden 3.500 Euro an zehn Studenten ausgeschüttet, im laufenden Semester stehen nun 6.600 Euro für 18 Studierende zur Verfügung. (APA)

Share if you care.