Pariser Filmfestival mit Spanien-Schwerpunkt

7. März 2002, 11:21
posten

Filmfest eröffnet mit neuem Almodovar-Film

Paris - Der jüngste Film des spanischen Kult-Regisseurs Pedro Almodovar, "Hable con Ella" (Sprich mit ihr), eröffnet am 1. April das Pariser Filmfestival. Wie die Veranstalter am Mittwochabend bekannt gaben, ist die 17. Auflage des Festivals vor allem dem spanischen Kino gewidmet. Gezeigt werden sollen aber auch andere Filme aus Ländern von Argentinien bis Korea sowie der US-Streifen "In the bedroom" von Todd Field mit Sissy Spacek, mit fünf Nominierungen der große Favorit für die diesjährigen Oscars.

Ehrenpräsidentin des bis zum 9. April laufenden Filmfests in Kinos auf den Champs-Elysees und mehreren Vierteln von Paris ist die Schauspielerin Isabelle Adjani; als Stargäste sind vor allem Darsteller und Filmemacher aus Spanien geladen. (APA)

Share if you care.