Roseanne hat wieder die Scheidung eingereicht

7. März 2002, 11:31
posten

Die Ehe mit ihrem Leibwächter hat das verflixte 7. Jahr nicht überstanden

Los Angeles - Die US-Komikerin Roseanne, bekannt durch ihre gleichnamige Fernsehshow aus den achtziger Jahren, will sich im verflixten siebten Jahr von ihrem Ehemann und Leibwächter Ben Thomas scheiden lassen. Vor Gericht beantragte sie das Sorgerecht für ihren sechsjährigen gemeinsamen Sohn Buck, wie am Mittwoch vom Gericht in Los Angeles zu erfahren war.

Die Fernsehdiva mit dem beißenden Humor hatte schon einmal vor vier Jahren die Scheidung eingereicht mit der Begründung, Thomas sei Alkoholiker, der nach jeder Sauftour ausfallend werde. Ein Jahr später söhnte sich das Paar jedoch vor laufenden Kameras wieder aus. Es ist bereits die dritte Ehe der 49-jährigen Komikerin, die in die Brüche geht. (APA)

Share if you care.