Annan verhandelt mit Irak über Rückkehr der UNO-Waffeninspekteure

7. März 2002, 10:08
posten

Treffen mit irakischem Außenminister in New York

New York - UNO-Generalsekretar Kofi Annan verhandelt am Donnerstag mit dem irakischen Außenminister Nadji Sabri über eine Rückkehr der UNO-Waffeninspekteure in das Land. Für die Gespräche in New York sei zunächst ein Tag vorgesehen, sagte ein UNO-Sprecher.

Der Irak habe aber bereits seine Bereitschaft angedeutet, den Dialog im April fortzusetzen. Es handelt sich um das erste Treffen zwischen hochrangigen irakischen und UNO-Vertretern seit einem Jahr.

Nach seiner Niederlage im Golfkrieg musste sich Irak zur Kontrolle durch UNO-Waffeninspekteure verpflichten. 1998 kündigte Bagdad die Zusammenarbeit auf. Irak gilt als mögliches weiteres Angriffsziel im Anti-Terror-Kampf der USA. US-Präsident George W. Bush bezeichnete das Land mehrfach als Teil einer "Achse des Bösen".(APA/ag.)

Share if you care.