Ein neuer Player auf dem kommunalen Leasingmarkt

6. März 2002, 19:00
posten

Kommunalkredit kooperiert mit Bawag P.S.K.

Wien - Die Kommunalkredit, Marktführer in der Finanzierung von Gemeinden, und die Bawag P.S.K. Leasing, Nummer vier unter Österreichs Leasinggesellschaften, bündeln ihre Stärken auf der Jagd nach Anteilen am wachsenden kommunalen Leasingmarkt. Eine gemeinsame Tochter, die Kommunalleasing GmbH, wird künftig neben klassischem Immobilienleasing (etwa für Gemeindezentren, Kindergärten oder Schulen) auch Leasingfinanzierungen in der Wasserwirtschaft anbieten.

"Wir bringen unser Know how in der kommunalen Finanzierung ein, unsere Partner ihre Infrastruktur," erklärte Reinhard Platzer, Chef der Kommunalkredit, am Mittwoch bei einer Pressekonferenz. Daraus sprössen Synergien, die sich in attraktive Angebote umsetzen ließen. "Wir wollen dadurch unseren bisherigen Anteil am kommunalen Leasingmarkt von 6,5 Prozent verdoppeln," sagte Friedrich Primetzhofer, Geschäftsführer der Bawag PSK Leasing.

Für die Gemeinden stelle das Immobilienleasing eine günstige Finanzierungsform dar, betonte Primetzhofer. Zum einen gehe es nicht in die Verschuldungsrechnung nach Maastricht-Kriterien ein. Zum anderen seien Leasinggesellschaften vorsteuerabzugsberechtigt. Dadurch verringere sich der zu finanzierende Betrag um ein Fünftel. (jost)

LINK
Bawag
PSK
Share if you care.