EU billigt Fusion von Conoco und Phillips Petroleum

6. März 2002, 18:08
posten

"Relativ bescheidene Marktanteile"

Brüssel - Die Europäische Kommission hat den Zusammenschluss der beiden US-Ölkonzerne Conoco und Phillips Petroleum Co, Bartlesville, gebilligt. Die Fusion werde auf den betroffenen Märkten keine wettbewerbsrechtlich bedenklichen Folgen haben, entschied die EU-Behörde am Mittwoch. Als Grund gab sie die "relativ bescheidenden Marktanteile" der Unternehmen sowie die Präsenz starker Wettbewerber wie BP, ExxonMobil oder Shell an. Zudem würden sich die Aktivitäten von Conoco und Phillips im Öl- und Gassektor weitgehend ergänzen, urteilten die EU-Wettbewerbshüter.(APA/vwd)

Share if you care.