Telefonica senkt Tarife zum zweiten Mal seit Jahresbeginn

6. März 2002, 20:04
posten

Grund: Auflagen der spanischen Behörden

Telefonica reduziert im laufenden Jahr zum zweiten Mal ihre Tarife für Festnetz-Gespräche.

Das spanische Telekommunikationsunternehmen teilte am Mittwoch mit, dass die Tarife für Gespräche tagsüber innerhalb einer Provinz ab dem 8. März um 8,11 Prozent und für Gespräche zwischen Provinzen um 11,89 Prozent gesenkt werden. Zusammen mit den Gebührensenkungen zu Jahresbeginn sinken die Preise damit um 21,6 Prozent für Verbindungen innerhalb der Provinz und um 29,18 Prozent für Verbindungen zwischen Provinzen.

Nach Auflagen der spanischen Behörden ist Telefonica verpflichtet, die Preise für Festnetz-Gespräche im Jahr 2002 so zu reduzieren, dass diese um acht Prozentpunkte hinter der Inflationsrate zurückbleiben. (APA)

Share if you care.