US-Kino-Rekordjahr '01

6. März 2002, 16:16
posten

So viele Zuseher wie zuletzt 1959

Las Vegas - An den amerikanischen Kinokassen wurde im vergangenen Jahr ein neuer Rekord aufgestellt. Mit Einnahmen von 8,41 Milliarden Dollar wurde das beste Ergebnis in der Geschichte Hollywoods erzielt. Dies gab Jack Valenti, Präsident der Motion Picture Association of America (MPAA) am Dienstag in Las Vegas auf der Kino-Tagung ShoWest bekannt.

Die neuesten Zahlen aus dem Jahr 2001 zeigten auch den größten Besucherzustrom seit 1959 an. Rund 1,5 Milliarden Besucher, fünf Prozent mehr als im Vorjahr, kamen in die Kinos.

Nach Angaben der MPAA gaben die Filmstudios im Schnitt 47,7 Millionen Dollar für die Produktion eines Filmes aus. Im Jahr 2000 lagen die Dreh-Kosten mit 54,8 Millionen noch deutlich höher. Dafür stiegen die Vermarktungskosten von rund 27 Millionen Dollar pro Film auf über 31 Millionen Dollar an. (APA/dpa)

Share if you care.