Römerquelle setzt mit "emotion" zunehmend auf Functional Drinks

6. März 2002, 13:29
posten

Mehr als 10 Millionen Liter Wellness & Fuctional Drinks für 2002 geplant - Neue Geschmacksrichtung "emotion birne/melisse" ab April im Handel

Wien - Der burgenländische Mineralwasserproduzent Römerquelle ortet im Bereich Wellness & Functional Drinks noch großes Potenzial und will mit seiner Produktlinie "emotion" die Marktführerschaft in diesem Segment weiter ausbauen. "Wir wollen mit der emotion-Linie heuer mehr als zehn Millionen Liter absetzen und befinden uns mit unseren Plänen voll auf Kurs", sagte Römerquelle-Marketingchef Willy Lehmann am Mittwoch bei einer Pressekonferenz, bei der die neue "emotion"-Geschmacksrichtung Birne/Melisse präsentiert wurde.

Römerquelle hat im Vorjahr 6,7 Mill. Liter an Functional Drinks verkauft, was einem Absatzanteil von 5 Prozent entspricht. Am gesamten Kuchen der Wellness & Functional Drinks (Rauch Nativa, Carpe Diem, Yo Vital, Vöslauer Balance, etc.) hält Römerquelle "emotion" laut Lehmann einen Anteil von einem Drittel. Der wertmäßige Marktanteil von 6 Prozent habe "emotion" an die vierte Stelle in der Rangreihe aller heimischen Mineralwässer (hinter Römerquelle, Vöslauer und Waldquelle) gerückt.

"Entspannung mit jedem Schluck"

"Entspannung mit jedem Schluck" verspricht der neue Functional Drink von Römerquelle. Birnensaft entwässert, Melisse beruhigt und die ebenfalls enthaltene Malve schützt die Luftwege, beschreibt Lehmann die positiven ernährungsphysiologischen Eigenschaften des neuen Produktes. Zudem sei es mit 17,3 Kalorien je 100 ml kalorienarm.

Die neue Geschmacksrichtung "emotion birne/melisse" kommt in Liter, Halbliter und 0,35-Liter-Gebinden in drei Wochen auf den Markt. In der Gastronomie startet das neue Produkt im April. In die Markteinführung investiert Römerquelle 750.000 Euro.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.