Feuerwerksfabrik in Perth explodiert - Rauchwolke hüllt Stadt ein

6. März 2002, 06:32
posten

Niemand verletzt - Einwohner glaubten an Terrorangriff

Sydney - Nach der Explosion einer Feuerwerksfabrik im westaustralischen Perth hat am Mittwoch eine riesige braune Rauchwolke die Stadt eingehüllt. Bei dem Unglück sei aber niemand verletzt worden, sagte Unternehmenschef Jim Cardile im örtlichen Rundfunk. Unklar war zunächst, weshalb in der Fabrik Feuer ausbrach und es anschließend zu der Explosion kam.

Manche Bewohner in Perth hatten die gewaltige Detonation Medienberichten zufolge zuerst für einen Terrorangriff oder eine Erdbeben gehalten. Die Polizei sperrte den Unglücksort weiträumig ab, um Schaulustige fern zu halten. (APA)

Share if you care.