Shimon Peres bereut Regierungsbeteiligung

5. März 2002, 21:10
29 Postings

Hartes Vorgehen gegen Palästinenser "wird zu nichts führen"

Jerusalem - "Hätte ich gewusst, dass wir die jetzige Situation erreichen, wäre ich der Regierung nicht beigetreten. Die Entscheidungen, die die Palästinenser so hart treffen sollen, dass sie um eine Waffenruhe bitten, werden zu nichts führen." - Der israelische Außenminister Shimon Peres Dienstag Abend nach der Sitzung des israelischen Kernkabinetts. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.