"Es war wie in einem Film"

6. März 2002, 16:54
posten

Ein Augenzeugenbericht

Wien - "Es war wie in einem Film": Sichtlich geschockt schilderte Harald Filaus die schrecklichen Szenen im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Aus nur zwei Metern Entfernung mussten die Besucher tatenlos mitansehen, wie die 21-jährige Pflegerin von den Jaguaren geradezu "gerissen" wurde.

"Der erste verbiss sich in ihrem Genick, ein zweiter stürzte sich auf das Bein", sagte der Augenzeuge. "Wir haben gegen die Scheibe getrommelt, um die Tiere abzulenken", so Filaus. Geholfen hat dies nichts.

Direktor Helmut Pechlaner habe versucht, die Pflegerin aus dem Gehege zu zerren. "Dabei haben ihn die Tiere sofort attackiert", so der Augenzeuge. Personal hatte dann versucht, die Jaguare mit Wasserstrahlen zu vertreiben. "Dabei haben sie die Leiche zuerst noch mitgeschleift." Dann wurden die Besucher von dem Gehege weggebracht. (APA)

Share if you care.