"Streetlive" wird fortgesetzt

5. März 2002, 15:57
1 Posting

ORF erzielte "Punktlandung" bei der angestrebten Zielgruppe

Die samstägliche Wettshow "Streetlive" wird auch im Sommer auf ORF 1 zu sehen sein. Geplant war vorerst die Ausstrahlung von 13 Folgen, nun aber habe man die Fortsetzung fixiert, hieß es am Dienstag in einer ORF-Aussendung. Die mittlerweile fünfte Ausgabe der Show mit Oliver Auspitz geht nach einer Olympia-Pause am kommenden Samstag (9. März) um 17.30 Uhr auf Sendung.

"Punktlandung in der angestrebten Zielgruppe"

Man habe mit den ersten vier Ausgaben eine "Punktlandung in der angestrebten Zielgruppe" erreicht, erklärte Andreas Vana, Hauptabteilungsleiter des ORF-Ressorts "Kinder, Jugend und Familie", zur Fortführung der Show. Die erste Folge von "Streetlive" am 12. Jänner 2002 hatte laut ORF 447.000 Zuschauer (Erwachsene 12+) und 27 Prozent nationalen Marktanteil, zuletzt - am 2. Februar - kam die Sendung auf 251.000 Zuseher und 18 Prozent nationalen Marktanteil. (APA)

Share if you care.