Lazio Rom und Parma werben um Manninger

5. März 2002, 14:31
posten

Angelo Perruzzi soll wie Sebastian Frey ausgemustert werden

Rom - Alexander Manningers Leistungen beim italienischen A- Ligisten AC Fiorentina wecken das Interesse großer italienischer Klubs. Nach Angaben der online-Ausgabe der Tagesschau "TG 5" angeln sowohl Lazio Rom als auch AC Parma nach dem ÖFB-Teamkeeper. Die Römer würden gern ihren Tormann Angelo Peruzzi durch Manninger ersetzen, der im Sommer von Arsenal an Fiorentina für ein Jahr ausgeliehen worden ist.

Auch Parma ist bereit, mit Arsenal zu verhandeln, um Manninger unter Vertrag zu nehmen. Der Klub denkt an den Verkauf seines Torhüters Sebastian Frey, der vom spanischen Klub Barcelona umworben wird.

Wegen der finanziellen Schwierigkeiten der Florentiner, die sich mit Mühe von der Pleite zu retten versuchen, muss Klubchef Cecchi Gori wohl verzichten, die Option in Höhe von 4,65 Millionen Euro zu ziehen, die Manninger ermöglichen würde, in Florenz zu bleiben. Fiorentina macht aber nicht nur finanziell eine schwierige Phase durch. Der toskanische Klub steht mit 20 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und ist damit in akuter Abstiegsgefahr. (APA)

LINKS:

Lazio

Parma

Share if you care.