Ludwig Andorfer neuer Oberbank-Vorstand

5. März 2002, 11:06
posten

Linz - Ludwig Andorfer wird neues Vorstandsmitglied der Oberbank. Dies wurde nach dem unerwarteten Ableben von Oberbank-Vorstand Erich Kleibel notwendig, der am vergangenen Sonntag nach einem Schlaganfall verstorben ist. Details zu der Personalentscheidung gab die Oberbank am Dienstag in einer Aussendung bekannt.

Dr. Ludwig Andorfer (58) ist seit 1969 bei der Oberbank tätig, er leitet seit 1991 die Abteilung "Sekretariat" und ist hier bisher für rechtliche Fragen, die Beteiligungsverwaltung sowie für weitere Vorstandsangelegenheiten zuständig gewesen. Außerdem gehört Andorfer der Geschäftsführung mehrerer Tochtergesellschaften an.

Den Beschluss des Aufsichtsrates am 20. März vorausgesetzt, wird Andorfer seine Vorstandsfunktion mit Anfang April 2002 antreten. "Die Besetzung des Vorstandspostens mit einem langjährigen Oberbank-Mitarbeiter ist die Garantie dafür, dass die Kontinuität in der Führung und in der Geschäftspolitik der Oberbank gewahrt bleibt", hieß es dazu in der Aussendung.(APA)

Share if you care.