Libro-Aktientausch abgeschlossen

4. März 2002, 16:31
posten

Hauptversammlung am 3. April

Wien - Der Umtausch der Libro-Aktien im Verhältnis 1 zu 134 ist abgeschlossen. Nach einer einwöchigen Handelsaussetzung notieren seit heute 70.000 neue Libro-Aktien im "Auction Markt" der Wiener Börse, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der Referenzkurs der neuen Aktien wurde mit 127,97 Euro festgesetzt, im heutigen Handel notierten sie bei einem Umsatz von lediglich 2 gehandelten Stück mit einem Kurs von 109,90 Euro.

Hauptversammlung

Mit Abschluss des wertpapiertechnischen Prozedere wurde auch der Termin für die nächste ordentliche Hauptversammlung festgesetzt. Sie findet am 3. April um 10 Uhr im Hotel Wimberger in Wien statt. Thema wird unter anderem das Ergebnis der Sonderprüfung in Zusammenhang mit der Finanzkrise mit anschließenden Ausgleich sein, in die die Buchhandelskonzern im Vorjahr geschlittert ist.

Insgesamt wurden 9.377.320 der 9.380.000 Aktien zum Umtausch eingereicht. Die nicht eingereichten 2.680 Aktien würden für kraftlos erklärt, hieß es heute weiter. Von den eingereichten 9.377.320 Aktien seien 8.983.226 durch 134 teilbar gewesen und daher in 67.039 neue Aktien umgetauscht worden. 394.094 alte Aktien - das entspricht 2.941 neuen Aktien - werden im Spitzenausgleich in den nächsten 2 Wochen über die Wiener Börse verkauft. Den Erlös daraus erhalten aliquot die betroffenen Aktionäre. (APA)

LINK
Libro
Share if you care.