Frauen, was nun?

8. März 2002, 21:34
posten

Eine Vorschau zur Veranstaltung von "Literatur im März" in der Kunsthalle Wien

Bild 1 von 3

FRAUEN - WAS NUN?

Vor genau zwanzig Jahren ging es in Literatur im März um "Macht und Ohnmacht der Frauen". Was hat sich in diesen zwei Dekaden geändert? Gibt es ein neues Rollenbild der Frau? Was bedeuten die Schlagwörter des 21. Jahrhunderts – Gentechnik, Migration und Globalisierung, Neue Medien und New economies – für die Situation der Frauen? Wie gehen Migrantinnen mit dem doppelten Fremdsein in einer fremden Kultur und am Rande einer patriarchalen Gesellschaft um? Wird die vermeintliche Demokratisierung der Medien im Netz von Frauen genutzt? Werden Fragen des Genders redundant? Erübrigen sich dadurch die Forderungen der Frauenbewegung der siebziger Jahre? Vom 7. bis 10. März 2002 stellt "Literatur im März", eine Veranstaltung der Alten Schmiede, deshalb die Frage: Frauen – was nun?
Ort: Kunsthalle im Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien.
Zum Detailprogramm

Share if you care.