Tirol

8. März 2002, 21:39
posten
  • 8. März - LangeNachtdesFrauenFilms

    Das Frauenreferat des Landes Tirol und das Referat Frau, Familie und Senioren der Stadt Innsbruck begehen 2002 den Internationalen Frauentag in Innsbruck mit einer ”LangenNachtdesFrauenFilms” im Leokino. "Mit dem abwechslungsreichen Programm erleben Sie eine spannende, nachdenkliche und auch heitere Nacht quer durch das filmische Schaffen von und um Frauen."

    Eröffnet wird mit dem vielfach ausgezeichneten Film ”Nordrand” in Anwesenheit der jungen österreichischen Regisseurin Barbara Albert, Landesrätin Elisabeth Zanon-zur Nedden und 1. Bürgermeisterstellvertreterin Hilde Zach. Barbara Albert steht im Anschluss an den Film für ein Gespräch zur Verfügung.

    Im Leokino, Anichstr. 36, IBK
    Tel.: 0512/56 04 70, ab 17.00 Uhr

    EINTRITT:
    Kinopass für die ganze Nacht: Euro 6
    inkl. Getränk und Mitternachtsimbiss (Suppe oder Eintopf)
    Bei ”Pippi Langstrumpf” haben Kinder in Begleitung einer Erwachsenen freien Eintritt!

    PROGRAMM:
    17.00 Pippi Langstrumpf Kino 1
    17.30 Miel et Cendres Kino 2
    19.00 Eröffnung
    19.30 Nordrand Kino 1
    19.30 Secret and Lies Kino 2
    21.30 Vénus beauté Kino 1
    22.15 aus ge steuert Kino 2
    23.45 Fast Food Fast Woman Kino 1
    00.00 Die Detektivin Kino 2
    01.40 Y aura-t-il de la neige à noel Kino 1
    01.55 Kurzfilme Kino 2
    Ende ca. 03:00 Änderungen vorbehalten!

    Mehr Informationen


    (red)

    Share if you care.