Von wegen fad

5. März 2002, 14:22
2 Postings

Suzanne Vega begeisterte am Wochenende in Wien - Für alle die es verpasst haben: Hier ein kurzer Konzertausschnitt

pia feichtenschlager
Bild 1 von 4

"Auf der Bühne zu stehen, zu singen und Geschichten zu erzählen - das ist das Herzblut meines Jobs", bekannte Vega einst. Mit "Songs In Red And Gray", dem ersten Album nach ihrer Scheidung, ist Suzanne Vega zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Am 2.März 2002 begeisterte die Sängerin ihr Publikum (von 14 bis 70) in der Szene Wien.

"Luka", Suzanne Vegas größter Hit vom Album "Solitude Standing" (1987), fehlte ebenso wenig wie "Small Blue Thing", "Marlene On The Wall" oder "(I'll Never Be) Your Maggie May", die feministische Antwort auf Rod Stewarts Klassiker über eine ältere Dame und ihren jugendlichen Liebhaber.

Auch in unserer stressigen, lauten Welt gibt es Raum und Zeit für die unaufdringlichen und leisen Geschichten. Gut so!


Um die Clips sehen zu können, benötigen Sie Quick-Time. Hier können Sie Quick-Time downloaden

Share if you care.