Damen-Super G abgesagt

3. März 2002, 09:59
1 Posting

Über 20 Zentimeter Neuschnee in Lenzerheide machten ein Rennen unmöglich

Lenzerheide - Der Weltcup-Super-G der Damen in Lenzerheide musste am Sonntag bereits in den Morgenstunden abgesagt werden. Über Nacht waren mehr als 20 Zentimeter Neuschnee gefallen, damit war an ein Rennen nicht zu denken. Ein Nachtrag ist nicht mehr möglich. Damit steht die Deutsche Hilde Gerg bereits vor dem Finale in Altenmarkt/Zauchensee als Gewinnerin der kleinen Kristallkugel fest, mit einem Vorsprung von 119 Punkten auf Karen Putzer ist sie nicht mehr einzuholen. (APA)
Share if you care.