"Die fünfte Kolonne von Adolf Hitler"

3. März 2002, 00:52
10 Postings

Zeman erneuert seine Vorwürfe gegen Sudetendeutsche

Prag - Der tschechische Ministerpräsident Milos Zeman hat die Sudetendeutschen erneut als "fünfte Kolonne von Adolf Hitler" bezeichnet. Zeman traf die Aussage in einem Interview mit dem tschechischen Fernsehkanal "Prima", das am Sonntag ausgestrahlt wird. Einen ganz kurzen Teil des Gesprächs sendete die private TV-Station bereits am Samstagabend im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die jüngste Aussage von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V), wonach Tschechien eine Entschädigung für die nach dem Zweiten Weltkrieg vertriebenen Sudetendeutschen erwägen sollte.

"Die Sudetendeutsche waren in überwiegender Mehrheit der Fälle die fünfte Kolonne von Adolf Hitler. Ich bedauere jene Leute, die immer zu der Vergangenheit zurückkehren", sagte Zeman in dem TV-Gespräch wörtlich. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.