Kärnten - GAK

2. März 2002, 18:22
posten
Walter Schachner (Trainer FC Kärnten): "Wir haben die körperliche Überlegenheit des Gegners mit viel Laufarbeit wett gemacht und in der zweiten Hälfte Fußball gespielt. Der GAK hat gezeigt, dass sie zu den stärksten Mannschaften der Liga gehören, aber ein Goriupp in Teamform hat den Rückstand verhindert. Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment aussprechen."

Thijs Libregts (GAK-Trainer): "Wir hatten Riesen-Möglichkeiten, aber alle vergeben. Kärnten hatte eine und hat da das Tor gemacht. Wie schon gegen die Austria haben wir zu viele Chancen ausgelassen, das war Ausschlag gebend." (APA)

Share if you care.