Robinson fordert Israel zum Sofortrückzug auf

1. März 2002, 21:17
13 Postings

UNO-Menschenrechts- Kommissarin: Israel hat internationales Recht mißachtet

Genf/Jerusalem - UNO-Menschenrechtskommissarin Mary Robinson hat den "sofortigen Rückzug" Israels aus den palästinensischen Flüchtlingslagern Balata und Jenin gefordert. Mit dem Angriff auf die Lager habe die israelische Regierung internationales Recht missachtet, hieß es in einer am Freitag in Genf veröffentlichen Erklärung.

Der israelische Verteidigungsminister Benjamin Ben Eliezer verteidigte das Vorgehen der Armee gegen Kritik aus den eigenen Reihen. Es sei unannehmbar, dass Offiziere während einer laufenden Operation Kritik äußerten. Im israelischen Rundfunk war zuvor unter Berufung auf ranghohe israelische Soldaten vor schweren Verlusten auf Seiten der Palästinenser gewarnt worden. (APA)

  • Artikelbild
    foto: epa
Share if you care.