Belgien einigt sich auf Atomausstieg bis 2025

1. März 2002, 21:12
posten

Umstieg auf alternative Energie geplant

Brüssel - Belgien will seine Atomkraftwerke schrittweise bis zum Jahr 2025 abschalten. Auf einen entsprechenden Gesetzentwurf einigte sich die belgische Koalitionsregierung aus Liberalen, Sozialisten und Grünen am Freitag. Die Einigung sei "ausgewogen und realistisch", sagte Premierminister Guy Verhofstadt in Brüssel.

Das Dokument der Koalition sieht vor, dass die beiden belgischen Kernkraftwerke nach 40 Jahren Laufzeit abgeschaltet werden. Das wäre in den Jahren 2015 und 2025. Neue Atomkraftwerke sollen nicht gebaut werden. "Wir beabsichtigen, mehr und mehr zu einer Produktion alternativer Energie zu kommen, zu einer ökologischeren Produktion ohne Abfälle, die Jahrhunderte lang gelagert werden müssen", unterstrich Verhofstadt. (APA/dpa)

Share if you care.