Digitale Melange

1. März 2002, 19:03
posten

HP koppelt Taschen-PC mit GPRS-Handy

Hewlett-Packard präsentiert zur CeBit 2002 Mitte März mit dem Jornada 928 WDA eine digitale Melange, die Funktionen des Taschen-PC, wie Kalender, Adressbuch, abgespeckte Bürosoftware von Microsoft, sowie Internet und E-Mail mit einem Mobiltelefon koppelt. Die GPRS-Technik sorgt für die schnelle Datenübertragung für Internet oder E-Mail, die etwa dreimal schnell ist als bei GSM. HP zeigte das Gerät inoffiziell bereits auf der Mobilfunkmesse in Cannes.

Farbe

Der Farbbildschirm des 184 Gramm schweren etwa Handflächen großen Geräts verfügt über 65.536 Farben und eignet sich insbesondere zum Abspielen von Videos oder farbigen Bildern. Die Gesprächszeit beträgt drei Stunden, Betriebszeit des Taschen-PC zehn Stunden sowie 170 Stand-by. Im Sommer kommt das Gerät in den Handel. Preis: 999 Euro (13.746,53 S). (jake / DER STANDARD Printausgabe, 2./3. März 2002)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.