Mutmaßliche Journalistenmörder identifiziert

1. März 2002, 18:47
posten

Kabul hat Verhaftung der Täter zugesichert

Kabul - Die afghanischen Sicherheitskräfte haben angeblich die Täter identifiziert, die im November vier Journalisten getötet haben. Der italienische Verteidigungsminister Antonio Martino sagte am Freitag in Kabul, sein afghanischer Kollege Mohammad Kasim Fahim habe ihm zugesichert, er werde die Täter persönlich der Gerechtigkeit zuführen. Unter den getöteten Journalisten waren auch eine italienische Reporterin und ein spanischer Journalist.

General Fahim habe ihm gesagt, die Täter seien identifiziert, aber noch nicht verhaftet worden, teilte Martino mit. Die vier Journalisten waren am 19. November nach der Einnahme Kabuls durch die Nordallianz auf der Fahrt in die Stadt überfallen und getötet worden. Seit Beginn der US-Offensive gegen die Taliban-Herrscher in Afghanistan kamen außerdem vier weitere Reporter ums Leben. (APA/Reuters)

Share if you care.